Strasshof / Wissenstest der Feuerwehrjugend

Beim Wissenstest der Feuerwehrjugend, am 07. April in Strasshof, konnte ASBFJ Andreas Ipsmiller (FF Schönkirchen-Reyersdorf), der diesmal BSBFJ Alfons Weiss vertrat, und sein Team knapp 200 Teilnehmer begrüßen. 

8 Kandidaten die schon zum zweiten Mal in der herausforderndsten Stufe (Gold) angetreten sind, haben mit ihrer technischen Übung eindrucksvoll gezeigt, dass sie das Ziel der Feuerwehrjugend nämlich junge Menschen zu gut ausgebildeten Feuerwehrleuten zu entwickeln schon erreicht haben. Es ist kein Kinderspiel es wurden sehr gute Leistungen erbracht, mit der Ausbildung der Jugend wird der Grundstein für die folgenden Ausbildungsmodule als aktives Feuerwehrmitglied gelegt.

 

Für das 30 jährige Bestehen der Feuerwehrjugend der FF Angern konnte OBR Georg Schicker dem Feuerwehrkommandanten HBI Siegfried Prohaska eine Urkunde des NÖLFV überreichen.

 

OBR Georg Schicker spricht den Jungendführen seine Bewunderung für ihr Engagement aus und motiviert die Jugend für die Zukunft. „Es ist gut wenn man im Notfall nicht nur helfen möchte, sondern es auch kann“, so Bezirksfeuerwehrkommandant Schicker.

Zum Seitenanfang