Marchegg 2020 OSR2224 portr  

Als Bezirksfeuerwehrkommandant freue ich mich, Sie auf unserer
Website begrüßen zu dürfen.

Diese soll Ihnen ausführliche Informationen über die Organisation
und die Aufgaben der Feuerwehren im Bezirk Gänserndorf bieten.


OBR Georg Schicker

Deutsch Wagram / Ausbildungsprüfung Löscheinsatz

 

Um im Ernstfall rasch und effizient helfen zu können, bedarf es einer guten und regelmäßigen, den Einsatzanforderungen entsprechenden, Ausbildung.

Deshalb haben sich zwölf Kameraden der Feuerwehr-Deutsch-Wagram, und ein Kamerad von der Feuerwehr Aderklaa, monatelang intensiv unter der Leitung von BM Thomas Kudu und OFM Martin Messerer für die Ausbildungsprüfung Löscheinsatz in den Stufen Bronze und Silber vorbereitet.

AP-LE Deutsch-Wagram 2

 

Das Prüferteam unter der Leitung von ABI Peter Würrer zeigte sich von den am 07.11.2014 erbrachten Leistungen der drei Deutsch-Wagramer Ausbildungsgruppen äußerst beeindruckt und bescheinigte allen Teilnehmern ausgezeichnete Erfolge.

Bürgermeister Friedrich Quirgst, Bezirksfeuerwehrkommandant-Stellvertreter BR Robert Jobst und Feuerwehrkommandant HBI Wolfgang Süß hoben die Wichtigkeit der Ausbildung und Kameradschaftspflege hervor, um im Einsatzfall der Bevölkerung gute und schnelle Hilfe leisten zu können. Anschließend überreichten sie drei bronzene und zehn silberne Ausbildungsabzeichen an die Kameraden.

AFKDO Gänserndorf

Rutzendorf / ARBA Ausbildung

Zunehmende Feuerwehraufgaben durch die fortschreitendeAB2000
Technisierung, Gefahrenpotentiale in Produktionsstätten,
Naturkatastrophen und größer werdendes Verkehrsaufkommen
erfordern moderne Fahrzeuge und Geräte für
die Feuerwehren.
Höhere Anforderungen an die Mannschaft und die Führungskräfte
der
Feuerwehr erfordern eine solide Ausbildung.

Ende Oktober fand in Rutzendorf eine Sitzung des Arbeitsausschusses
Ausbildung statt. Bezirkssachbearbeiter für Ausbildung Reinhard Bauer konnte
mit seinen Kollegen bereits über 20 Kurstermine für das kommende Jahr
festlegen. Änderungen einiger Richtlinien welche sich auf die Durchführung der
geplanten Kurse auswirkt, werden in die Ausbildungen eingearbeitet und 2015
umgesetzt.

Vor allem die Grundausbildung junger Feuerwehrkameraden
steht immer wieder im Vordergrund aber auch Atemschutzgeräteträger, Funker und
Zillenfahrer werden im Bezirk ausgebildet.

BFKDO Gänserndorf / Gerhard Hotzy

Seite 259 von 339

Zum Seitenanfang
Diese Seite verwendet Cookies

Mit Ihrer Zustimmung helfen Sie uns dabei, die Services und Funktionen der Webseite zu verbessern, um Ihnen ein optimales Nutzungserlebnis zu ermöglichen. Dazu speichern wir und unsere Partner personenbezogene technische Daten zu Geräten und Nutzerverhalten für Marketing-, Analyse- und Optimierungszwecke. . Bitte beachten Sie, dass wir auch Cookies von US-amerikanischen Firmen zur Verfügung stellen. Wenn Sie der Cookie-Setzung zustimmen, gelangen Ihre durch die Cookies erhobenen personenbezogene Daten in die USA, wo Sie keinem dem EU-Datenschutzrecht angemessenen Schutzniveau unterliegen, Sie nur eingeschränkte, bis keine datenschutzrechtliche Rechte genießen und insbesondere auch die US-amerikanische Regierung Zugang zu diesen Daten erlangen kann. Die Ausspielung der zustimmungspflichtigen Cookies erfolgt durch den Google Tagmanger, der US-amerikanischen Firma Google. Wenn Sie daher der Cookie-Setzung zustimmen, so stimmen Sie auch zu, dass die Ausspielung über den Google Tag Manager erfolgt. We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site. Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Website unerlässlich, während andere uns helfen, diese Website und die Benutzererfahrung zu verbessern (Tracking-Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies zulassen möchten oder nicht. Bitte beachten Sie, dass Sie im Falle einer Ablehnung möglicherweise nicht alle Funktionen der Website nutzen können.