Marchegg 2020 OSR2224 portr  

Als Bezirksfeuerwehrkommandant freue ich mich, Sie auf unserer
Website begrüßen zu dürfen.

Diese soll Ihnen ausführliche Informationen über die Organisation
und die Aufgaben der Feuerwehren im Bezirk Gänserndorf bieten.


OBR Georg Schicker

Nachruf: Klaus Pollak

klaus pollak sw rahmenTief betroffen und mit großer Trauer müssen wir bekanntgeben, dass Klaus Pollak am 12. November völlig unerwartet im 60. Lebensjahr verstorben ist.

Wir durften gemeinsam mit Klaus viele gute und wertvolle Gespräche führen und Projekte für den Bezirk Gänserndorf umsetzen. Ein besonderes Projekt war die Ausbildung für Führungskräfte der Feuerwehren bei uns, wo Klaus sein Wissen und seine Fähigkeiten an die Teilnehmer vermitteln konnte. Leider blieb uns der gemeinsame Abschluss dieser Ausbildung verwehrt.

Klaus lag die Freiwillige Feuerwehr sehr am Herzen. Dadurch entstanden auch viele Freundschaften, die über seine berufliche Tätigkeit hinaus reichte. Er hatte stehts ein offenes Ohr für unsere Anliegen und auch Nicht-Feuerwehr-Themen.

„Wir werden Klaus als guten Freund, intelligenten Gesprächspartner, der unsere Vision unterstütze, in Erinnerung behalten und bedanken uns für die Zeit, die wir in Kameradschaft mit ihm verbringen durften!“ OBR Georg Schicker

 

 

Freiwillige Feuerwehr im Bezirk Gänserndorf unterstützt Gemeinden mit COVID-Antigen-Schnelltests

Sicherheit für die Gemeindebediensteten und Aufrechterhaltung der kritischen Infrastruktur ist im Moment das Gebot der Stunde. Eine bisher in Niederösterreich einzigartige Screening-Initiative der freiwilligen Feuerwehr unterstützt Gemeinden im Kampf gegen COVID.

Dr. Florian Imböck

Feuerwehrarzt
Dr. Florian Imböck

In einer der Marchfeld-Gemeinden wurde kürzlich ein Mitarbeiter positiv auf Sars-CoV-2 getestet. Um seine Mitarbeitern und deren Familie Sicherheit zu geben und die kritische Infrastruktur der Gemeinde aufrecht zu erhalten wandte sich der betroffene Bürgermeister an den Bezirkshauptmann des Bezirkes Gänserndorf Dr. Martin Steinhauser, der ihn an Bezirksfeuerwehrommandant Georg Schicker und Bezirksfeuerwehrarzt Dr. Florian Imböck verwies. Dr. Imböck hat in den letzten Wochen eine einzigartige COVID-Screening-Studie an über 700 Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr im Bezirk durchgeführt und erklärte sich sofort bereit 17 Mitarbeiter der Gemeinde zu testen. 

Die Screening-Tests erfolgten unter Einhaltung der Sicherheitsmaßnahmen und entsprechender Schutzausrüstung. Es konnte ein weiterer Sars-CoV-2 positiver Mitarbeiter identifiziert werden, alle anderen Getesteten haben die Sicherheit negativ zu sein und können ihrer Tätigkeit weiter nachgehen.

Diese rasche und unbürokratische Unterstützungs-Aktion wird nicht die einzige bleiben so lange das Corona-Virus die Infrastruktur des Landes in Atem hält und zeigt wie wichtig die enge Zusammenarbeit von Einsatzorganisationen und Gemeinden ist.

Seite 2 von 251

Logo feuerwehr gv at

Weiterführende Links:

- Passwort ändern

- Support für feuerwehr.gv.at

____________________________

katschutz
_______________________________

ats untersuchung1

_______________________________

Aktuelle Termine

Zum Seitenanfang