Marchegg 2020 OSR2224 portr  

Als Bezirksfeuerwehrkommandant freue ich mich, Sie auf unserer
Website begrüßen zu dürfen.

Diese soll Ihnen ausführliche Informationen über die Organisation
und die Aufgaben der Feuerwehren im Bezirk Gänserndorf bieten.


OBR Georg Schicker

BWDLB Marchegg 2022

 

zur Fotogalerie

zu den Ergebnislisten 

 

20220806 174144

Die Bezirkswasserdienstleistungsbewerbe 2022 in Marchegg wurden am Samstag den 6. August 2022 mit der Siegerehrung beendet.

20220806 172136

Die Teilnehmer mussten am Freitag mit extremer Hitze und am Samstag mit teilweise starkem Wind zurechtkommen. Die Bewerbe konnten aber wie geplant durchgeführt werden, es wurden 545 Durchgänge gefahren.

20220806 171705

Die Teilnehmer erbrachten wieder Spitzenleistungen bei der gelungenen Veranstaltung.

 20220806 142055

Zur Siegerehrung konnte OBR Schicker zahlreiche Ehrengäste begrüßen:

Die Abgeordneten zum NÖ Landtag Rene Lobner und Dieter Dorner

Vertreter der Gemeinden und Bürgermeister

Gernot Haupt

Josef Reiter

Markus Lang

Robert Meißl

Rene Zonschits

Johann Zimmermann

Johann Mayer

Walter Vock

Experte

Prof. Gerhard Gürtlich

Chefinspektor Karl Löffler (Polizei)

Christian Stadlbacher (Rotes Kreuz)

OBR Georg Schicker bedankt sich bei BFKDTStv. BR Markus Unger, Bewerbsleiter BR Josef Angelmayer und OLM Jürgen Gleißner für die Unterstützung und die Durchführung der Bewerbe.

 

 

 

296378800 5042287382565701 5856114987994283111 n

Schutzbekleidung im Wasser, Versuche des Schadstoffzuges BFK-Gänserndorf

Am 18. Und 20. Juli 2022 wurden Übungen des Schadstoffzuges des BFKDO Gänserndorf im Parkbad von Schönkirchen-Reyersdorf durchgeführt.

20220718 184343

Die Übungen wurden vom Kommandanten des Schadstoffzuges BSB Viktor Böhm (FF Gänserndorf) und seinem Stellvertreter FT-Ing. Markus Weinhofer (FF Auersthal) geleitet und dokumentiert.

20220718 184514

 

Es waren Versuche welche als Vorbereitung für Übungen und Einsätze mit Schadstoffen nächst Gewässern durchgeführt werden.

20220718 184724

Die Erkenntnisse sollen zur besseren Abschätzung der Gefahren bei einem Sturz mit Schutzbekleidung ins Wasser führen. Die erforderlichen Sicherungsmaßnahmen sollen gegebenenfalls angepasst werden.

20220718 184611

Es wurde nur unter stationären Bedingungen / „Laborbedingungen“ im stehenden und klaren Gewässer geübt.

Zum Detailbericht des Sachgebietes:

Zur Fotogalerie

Seite 1 von 307

Zum Seitenanfang