schicker

Als Bezirksfeuerwehrkommandant freue ich mich, Sie auf unserer
Website begrüßen zu dürfen.

Diese soll Ihnen ausführliche Informationen über die Organisation
und die Aufgaben der Feuerwehren im Bezirk Gänserndorf bieten.


OBR Georg Schicker

Mannsdorf / Bootsweihe

Am 09.09.2017 wurde das neue Arbeitsboot, welches in Mannsdorf stationiert ist, geweiht. Beim Festakt zur Bootsweihe konnte Feuerwehrkommandant und Wasserdienst-Abschnittssachbearbeiter Oberbrandinspektor Markus Unger konnte zahlreiche Ehrengäste und Wasserdienstkameraden aus dem ganzen Bezirk begrüßen.

Peter Steininger (Nautikreferent der burgenländischen Wasserrettung), Prof. Mag. Dr. Gerhard Gürtlich (BMVIT), Mag. Andrea Perschl (Amt der NÖ Landesregierung) Bezirkshauptmann-Stellvertreter wHR Mag. Wolfgang Merkatz, Bürgermeister von Mannsdorf Christoph Windisch, Bezirksstellenleiter des Roten Kreuzes Ing. Johann Wimmer und seine Stellvertreterin Karin Kollmann-Wimmer, Alexander Zsivkovits (Wasserdienst-Ausschuss des NÖLFV) sowie Barbara und Josef Wöss folgten der Einladung.

Zahlreiche Funktionäre aus dem Bezirks- und Abschnittsfeuerwehrkommando nahmen ebenso an der Veranstaltung teil.

Im Rahmen der Bootsweihe wurden Mitglieder des Roten Kreuzes und der Feuerwehr geehrt. Patrick Leberbauer (Bezirksstelle Groß Enzersdorf) wurde mit dem Verdienstzeichen des NÖ Landesfeuerwehrverbandes der 3. Klasse in Bronze ausgezeichnet, und Manfred Hohenbüchler (Bezirksstelle Groß Enzersdorf) mit der Verdienstmedaille des NÖ Landesfeuerwehrverbandes in Bronze. Vom Roten Kreuz wurde Markus Unger mit der Verdienstmedaille des Österreichischen Roten Kreuzes in Bronze geehrt.

Pfarrer Mag. Erich Neidhart segnete das neue Arbeitsboot, Taufpatin Barbara Magoschitz nahm danach traditionell die Taufe mit einer Flasche Sekt vor.

Fotos

Bericht: OBI Caroline Zatschkowitsch
Fotos: Johann Juranitsch

 

Orth a.d. Donau / Spatenstich-Feier – Marchfeld Schutzdamm

Am 4. September 2017 lud die Via Donau zur Spatenstich-Feier für das Bauvorhaben „Marchfeldschutzdamm“.

Zahlreiche Ehrengäste folgten der Einladung und so konnten Landeshauptfrau Mag. Johanna Mikl-Leitner, Mag. Ursula Zechner (BMVIT), die LH-Stv. Dr. Sephan Pernkof und Mag. Karin Renner, die Nationalräte Präsident Hermann Schultes und Rudolf Plessl, die Landtagsabgeordneten Bgm. Rene Lobner und Amrita Enzinger, MSc, Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner, MSc, Landesmilitärkommandant Bigadier Martin Jawurek, Präsident des Roten Kreuzes General Josef Schmoll, die Bezirkshauptmänner wHR Dr. Martin Steinhauer (Gänserndorf) und wHR Dr. Peter Suchanek (Bruck/Leitha), für alle anwesenden Bürgermeister der örtliche Bürgermeister von Orth a.d. Donau Johann Mayer und für alle anwesenden Feuerwehrmitglieder OBR Georg Schicker begrüßt werden.

In den Ansprachen erinnerten die Redner an das Hochwasser 2013 und die damit verbundene Abwehr der Gefahren von den Mitmenschen.

Hier hatte sich gezeigt, dass dieser Damm in die Jahre gekommen ist und eine Sanierung dessen notwendig ist.

Bei dieser Feier wurde der offizielle Startschuss für die Sanierung gegeben, damit auch derartige Hochwässer erfolgreich verteidigt werden können.

Fotos

Fotos: ABI Alfred Horak

Seite 4 von 159

Logo feuerwehr gv at

Weiterführende Links:

- Passwort ändern

- Support für feuerwehr.gv.at

____________________________

katschutz
_______________________________

ats untersuchung1

_______________________________

Aktuelle Termine

24.10.2017
Heißausbildung Stufe 4 / Gaweinstal
----------------------------
25.10.2017
Heißausbildung Stufe 4 / Gaweinstal
----------------------------
26.10.2017
Heißausbildung Stufe 4 / Gaweinstal
----------------------------
27.10.2017
Heißausbildung Stufe 4 / Gaweinstal
----------------------------
28.10.2017
Heißausbildung Stufe 4 / Gaweinstal
----------------------------
28.10.2017
Abschluss Truppmann
----------------------------
28.10.2017
KHD Bereitschaft DB
----------------------------
29.10.2017
Heißausbildung Stufe 4 / Gaweinstal
----------------------------
03.11.2017
AFK GF: FOBI Feuerwehrjugend
----------------------------
03.11.2017
Jugendbetreuer-Fobi in Gänserndorf ?
----------------------------
Zum Seitenanfang