schicker

Als Bezirksfeuerwehrkommandant freue ich mich, Sie auf unserer
Website begrüßen zu dürfen.

Diese soll Ihnen ausführliche Informationen über die Organisation
und die Aufgaben der Feuerwehren im Bezirk Gänserndorf bieten.


OBR Georg Schicker

NÖLFV auf facebook


Bericht aus Slowenien von Brandrat Reinhard Schuller

13.02.2014 11:00 Uhr

Das Aggregate Poysdorf wurde um 10 Uhr vom Netz genommen. Unimog Spitz wurde von uns ins Einsatzgebiet Kamnik gelotst, dass Aggregat wird mit dem Unimog nach Lagotec überstellt.

Das Aggregat Poysdorf stand ca. 2 -4 km von der Österreichischen Grenze vis a vis Eisenkappel auf 600 Meter Seehöhe im Einsatz.

BERKDO Ost aus Kamnik wird gegen 12 Uhr aufgelöst und KDO Stripfing mit 4 Mann
tritt die Heimreise nach Österreich an.

Wetterlage: Auf den Bergen Sonnenschein, im Tal Nebel

P21303601


---------------------------------------------------------

Bericht aus Slowenien von Brandrat Reinhard Schuller

12.02.2014 16:00 Uhr

Das Aggregat Gänserndorf wurde am Vormittag in Zaplana kontrolliert, es steht bei einem Trafo und versorgt die Ortschaft. Die Ortschaft liegt auf 500 Meter Seehöhe in der Nacht hat es 5 cm Neuschnee gegeben.

Die Aufbauarbeiten der Stromversorger laufen, es wurden schon einige Ersatzmasten aufgestellt. Diese werden unter der Mithilfe von Privatfirmen und dem Militär aufgestellt.

Unsere Nächste Aufgabe wird das herauslösen der Aggregate in unserem Einsatzbereich sein.

 P21303602

 

 

----------------------------------

Bericht aus Slowenien von Brandrat Reinhard Schuller

11.02.2014 19:00 Uhr

Die abgelöste Mannschaft aus dem Weinviertel ist wieder zuhause eingetroffen.

Am Nachmittag wurde das Aggregat Gänserndorf in Zaplana kontrolliert. Das Bereitschaftskommando NÖ in Logatec wird laufend informiert. Weitere 3 Aggregate in Stahovica wurden am Abend kontrolliert.

Bei der Fahrt durch das weitläufige Einsatzgebiet sind die Verkehrswege freigemacht worden, die Baumwipfel wurden im Bereich der Fahrbahn abgeschnitten.

Sehr positiv ist das Verhalten der einheimischen Fahrzeuglenker,
für die österreichischen Feuerwehren machen diese gleich die Fahrbahn frei.

Wetterlage: Zurzeit regnet es, im Einsatzgebiet Nebel fällt ein.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Andi

 

In tiefer Trauer geben wir die Nachricht vom Ableben unseres Kameraden

JFM Andreas SEMLER bekannt.

 

 Andreas verstarb in den Abendstunden des 27. Januar im 14. Lebensjahr. Andreas, von seinen Freunden bei der Feuerwehr auch liebevoll Andi genannt, trat im Juli 2012 der
Feuerwehrjugend Angern bei. Sein Interesse an der Feuerwehrtechnik machten die
Jugendstunden für die Jugendbetreuer zu einer Herausforderung. Gut vorbereitet
durch seine Teilnahme am 2. Angerer Firecamp konnte er bereits im September
2012 zur Prüfung für das Leistungsabzeichen „Wasserdienst-Spiel" erfolgreich antreten.
Mit Begeisterung war er bei der nachfolgenden umfangreichen Praxisausbildung dabei und er genoss diese Tätigkeit. Im April 2013 konnte er sein erstes Wissenstestabzeichen in Bronze erringen. Viel Wissen wurde abverlangt, dennoch konnte er ohne Fehlerpunkte bestehen! Auch beim dritten Angerer Firecamp war Andi immer in den vorderen Reihen zu finden, wenn es darum ging, zu lernen, wie man Menschen retten und Feuer löschen kann. Im Zuge des Camps erwarb er das Fertigkeitsabzeichen „Feuerwehrsicherheit und Erste Hilfe".

Durch Andreas' Tod hat die Feuerwehr Angern ein großartiges Mitglied der Feuerwehrjugend verloren, welches immer Schwung in die Jugendstunden gebracht hat.

„Wenn Gott einen neuen Engel braucht, nimmt er nur die zu sich, die es auch verdienen, Engel zu sein."

Lieber Andi, leider bist du viel zu früh von uns gegangen.

Danke, dass
du bei uns warst.

Deine
Freunde und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Angern.

Wir begleiten Andreas auf seinem letzten Weg am

Donnerstag, 13.Feber 2014 um 14:00 Uhr.

 

 

Seite 153 von 204

Logo feuerwehr gv at

Weiterführende Links:

- Passwort ändern

- Support für feuerwehr.gv.at

____________________________

katschutz
_______________________________

ats untersuchung1

_______________________________

Aktuelle Termine

24.05.2019
46. OÖ WWLA Gold
----------------------------
25.05.2019
Abschnittsatemschutzübung AFK Marchegg
----------------------------
01.06.2019
63. Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerb AFK MG
----------------------------
02.06.2019
123. Abschnittsfeuerwehrtag AFK MG
----------------------------
14.06.2019
58. OÖ WWLA Bronze und Silber
----------------------------
15.06.2019
56. Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerb AFK ZI
----------------------------
15.06.2019
58. OÖ WWLA Bronze und Silber
----------------------------
16.06.2019
119. Abschnittsfeuerwehrtag AFK ZI
----------------------------
20.06.2019
Bezirksfeuerwehrjugendleistungsbewerb
----------------------------
22.06.2019
59. Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerb AFK GF
----------------------------
Zum Seitenanfang