schicker

Als Bezirksfeuerwehrkommandant freue ich mich, Sie auf unserer
Website begrüßen zu dürfen.

Diese soll Ihnen ausführliche Informationen über die Organisation
und die Aufgaben der Feuerwehren im Bezirk Gänserndorf bieten.


OBR Georg Schicker

Leopoldsdorf im Marchfeld / GFÜ und ASMGFÜ

Vom 19.-21. Oktober stellten sich 27 TeilnehmerInnen der Herausforderung ihrer ersten Führungsausbildung.

Bei dem Modul GFÜ erlernten sie unter anderem das richtige Verhalten, um einen Trupp sicher durch einen Einsatz bringen zu können.

Neben der theoretischen Ausbildung an den ersten beiden Abenden, mussten sie am Samstag in den praktischen Einheiten ihr Können in den Bereichen der Personenrettung und -sicherung über Leitern und Böschungen, Schadstoffeinsatz, Technische Einsätze nach Verkehrsunfällen und Brandbekämpfung im Inneren unter Beweis stellen.

In dem anschließenden Modul ASMGFÜ musste das erlernte Wissen wie z.B. die 4A-1C-4E-Regel anhand von Fallbeispielen angewandt werden.

Modulleiter HV Reinhard Bauer gratulierte zum Abschluss allen 27 TeilnehmerInnen zu ihrer guten Leistung und wünschte viel Erfolg bei ihrer weiteren Feuerwehrtätigkeit.

Ein großes Dankeschön ergeht auch an die Lehrbeauftragten, Ausbilder und Helfer sowie den Feuerwehren Leopoldsdorf im Marchfeld und Hohenau an der March für ihre tatkräftige Unterstützung bei den Modulen und der Bereitstellung der Feuerwehrhäuser.

Katastrophenhilfsdienstübung KOPAL 17 im Großraum St. Pölten

Am 6. und 7. Oktober übten Katastrophendiensteinheiten aus allen Landesvierteln in St. Pölten. Die 5 Szenarien wurden durch das KHD NÖ Bereitschaftskommando koordiniert. Das Viertel OST (Bezirke Gänserndorf, Mistelbach, Hollabrunn, Korneuburg) wurde bei einem Windbruchszenario eingesetzt. Das Bereitschaftskommando Ost erkundete am Freitagabend die Lage. Die beiden eingesetzten Züge (Hollabrunn, Mistelbach) wurden am Samstag direkt in den Einsatzraum gebracht, um keine zusätzlichen Stehzeiten zu verursachen. Es mussten zunächst 18 Personen unter den umgestürzten Bäumen schonend befreit und an die Rettung übergeben werden.

khd kopal 17 windbruch

Anschließend wurde der Windbruch, in Absprache mit dem zuständigen Forstorgan, beseitigt. Nach gut 2 Stunden war die Aufgabenstellung, dank der motivierten und diszipliniert arbeiteten Mannschaften, erfolgreich absolviert.

khd kopal versorgung04

Versorungsdienst BFK Gänserndorf (Manfred Schwandl, Peter Holy) mit OBR Georg Schicker und LBDSTV Armin Blutsch.

 

P1060629

BFKDT Georg Schicker, KHD Bereitschaftskommandant-OST Klaus Klöbel und sein Stv. im Bezirk Christian Schantl 

 


khd kopal streife

Feuerwehrstreife NÖ Gerhard Fink und Gerhard Hotzy

Zum Abschluss der Übung bedankte sich LBDSTV Armin Blutsch für die Teilnahme und die gezeigten Leistungen bei der Übung.

Weitere Berichte und Fotos noe122.at, BFKDO Mödling, NÖ Heute und ORF NÖ Online!

Seite 2 von 159

Logo feuerwehr gv at

Weiterführende Links:

- Passwort ändern

- Support für feuerwehr.gv.at

____________________________

katschutz
_______________________________

ats untersuchung1

_______________________________

Aktuelle Termine

24.10.2017
Heißausbildung Stufe 4 / Gaweinstal
----------------------------
25.10.2017
Heißausbildung Stufe 4 / Gaweinstal
----------------------------
26.10.2017
Heißausbildung Stufe 4 / Gaweinstal
----------------------------
27.10.2017
Heißausbildung Stufe 4 / Gaweinstal
----------------------------
28.10.2017
Heißausbildung Stufe 4 / Gaweinstal
----------------------------
28.10.2017
Abschluss Truppmann
----------------------------
28.10.2017
KHD Bereitschaft DB
----------------------------
29.10.2017
Heißausbildung Stufe 4 / Gaweinstal
----------------------------
03.11.2017
AFK GF: FOBI Feuerwehrjugend
----------------------------
03.11.2017
Jugendbetreuer-Fobi in Gänserndorf ?
----------------------------
Zum Seitenanfang