schicker

Als Bezirksfeuerwehrkommandant freue ich mich, Sie auf unserer
Website begrüßen zu dürfen.

Diese soll Ihnen ausführliche Informationen über die Organisation
und die Aufgaben der Feuerwehren im Bezirk Gänserndorf bieten.


OBR Georg Schicker

Erste Absolvierung Stufe Gold!

Es begann vor 4 Jahren in NIEDERABSDORF mit der Ausbildungsprüfung Atemschutz Stufe 1.

DSC01350

Die Chargen waren gefragt die Motivation auf die Mannschaft zu übertragen. Nun war die Zeit als erste Feuerwehr des Bezirkes die Stufe Gold zu absolvieren. Das Ergebnis 10x GOLD.

Dazu kamen noch 2 Jubiläen:

Das Prüferteam mit HBI Franz Stary, OLM Thomas Hamre, sowie BM Roman Gastner, OLM Martin Setik und BM Wolfgang Rappl konnte in Niederabsdorf die 125. Ausbildungsgruppe des Bezirkes abnehmen und

BI Josef Strasser war derjenige, welcher bei der AP AS das 200. Mitglied der Feuerwehr Niederabsdorf war, welches an einer Ausbildungsprüfung (AP TE, AP LE oder AP AS) teilnahm.

Bericht: AFK Zistersdorf

Ausbildungsprüfung Atemschutz erfolgreich bestanden

IMG 3005

Am 19.11.2016 traten 4 Trupps aus Breitstetten, Mannsdorf und Orth zur Ausbildungsprüfung Atemschutz in Bronze an.

Die Ausbildungsprüfung Atemschutz dient dazu, das vorhandene Wissen zu vertiefen und den Umgang mit den eigenen Geräten zu verbessern, um schnelles Arbeiten im Ernstfall zu garantieren. Für die Teilnehmenden galt es, 4 Stationen - jeweils in einer bestimmten Zeit - zu meistern: Ausrüsten, Personensuche, Löschangriff über Hindernisstrecke und Geräteversorgung. Bei der Station Ausrüsten, musste die Einsatzbereitschaft hergestellt werden. Die Aufgabe der Teilnehmer war es, die Funktion der Geräte mittels Kurzprüfung zu überprüfen und diese anschließend anzulegen. Anschließend musste eine vermisste Person aus einem verrauchten Raum gerettet werden. Weiters musste der Trupp einen Hindernisparcours, mit Rampen und Tunnel, durchqueren. Bei der letzten Station Geräteversorgung wurden die Pressluftatmer getauscht und anschließend die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt. Währenddessen musste der Gruppenkommandant des jeweiligen Trupps einige Fragen zum Thema Atemschutz beantworten.

Im Anschluss wurden allen Teilnehmern die Abzeichen überreicht.

Bezirksfeuerwehrkommandant Oberbrandrat Ing. Georg Schicker, sein Stellvertreter  Brandrat Robert Jobst, Abschnittsfeuerwehrkommandant des Abschnittes Groß-Enzersdorf Brandrat Markus Roskopf und sein Stellvertreter Abschnittsbrandinspektor Alfred Horak gratulierten allen Teilnehmern. Der Bürgermeister der Großgemeinde Leopoldsdorf Thomas Nentwich, die Ortsvorsteherin von Breitstetten Erika Kolm, der Bürgermeister der Gemeinde Orth Johann Mayer und der Bürgermeister Christoph Windisch zeigten sich ebenso stolz auf die Leistungen ihrer Feuerwehren.

Weiters absolvierten am 18.11.2016 drei Trupps der Betriebsfeuerwehr Shire die Ausbildungsprüfung Atemschutz - davon einer in Bronze und zwei in Silber. Der Unterschied zu Bronze ist, dass in der Kategorie Silber die Position gezogen wird - also jeder der Teilnehmer muss jede Position können. Bei den vier Stationen haben die Teilnehmer in Silber die gleichen Aufgaben wie in Bronze.

Bericht: EBI Josef Engel - AFK Groß Enzersdorf

 

Seite 1 von 135

Logo feuerwehr gv at

Weiterführende Links:

- Passwort ändern

- Support für feuerwehr.gv.at

____________________________

katschutz
_______________________________

Aktuelle Termine

25.01.2017
KHD Bereitschaft DB
----------------------------
31.01.2017
AFK GF: KDT Tagung in Bad Pirawarth (GH Novakovic)
----------------------------
Zum Seitenanfang